Unternehmen + News

Berliner Mietendeckel: Aktualisierung zum Transaktionsgeschehen

Für Marktteilnehmer und Sachverständige ist gegenwärtig die Frage essentiell, welche Veränderungen sich auf dem Immobilienmarkt bei Verkäufen von Mehrfamilienhäusern in Berlin ergeben, seitdem der sog. Mietendeckel durch den Senatsbeschluss aus dem Juni 2019 auf den Weg gebracht wurde.

Hierfür beobachten wir das Transaktionsgeschehen auf der Grundlage der Automatisierten Kaufpreissammlung des Gutachterausschusses Berlin. Eine erste Auswertung wurde inzwischen in der GuG 02/2020, S. 95-97, von U. Werling basierend auf Kauffällen zwischen Januar und Oktober 2019 veröffentlicht. Bedingt durch den frühen Redaktionsschluss konnte die Auswertung zur Veröffentlichung in der GuG nicht bis Jahresende geführt werden, da die Auswertung durch die Geschäftsstellen des GAA ebenfalls einige Zeit benötigt.

Aus diesem Grund haben wir eine erste Aktualisierung auf der Basis von Kauffällen aus dem Gesamtjahr 2019 vorgenommen.

Download: Mietendeckel Berlin - Erste Aktualisierung zur GUG 02-2020